Rogaia Blog

Olivenbaum in Umbrien
Olivenbaum in Umbrien

Olivenbäume: Symbole der Hoffnung und des Lebens

2020 war und ist ein schwieriges Jahr, für Milliarden von Menschen und auch für uns.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir die diesjährige Olivenernte diese Woche mit gutem Ertrag abschliessen konnten, diesmal fast ohne Hilfe von außen, da die meisten Teilnehmer der Olivenernte nicht mehr anreisen konnten.


So haben wir vier Wochen lang die kostbaren Oliven von den Bäumen gepflückt und zum "flüssigen Gold" Umbriens pressen lassen.

Lesen Sie mehr über unsere Olivenernte und wissenswerte Fakten zum Thema Olivenöl ...

 

Weiterlesen …

Reiche Ernte im Gemüsegarten von La Rogaia

In unserem Gemüsegarten gedeiht unter Amiras liebevoller Pflege in diesem Sommer alles üppig: Tomaten, Kürbisse, Zucchini, Auberginen und Schnittblumen. Und natürlich auch Wolfgangs Lieblinge, verschiedene Sorten von Chili-Schoten. Ein scharf-heißer Sommer, nicht nur, was die Temperaturen angeht!

Noch ist es ziemlich warm und trocken, und wir freuen uns schon auf den "zweiten Frühling", wenn nach den ersten Regengüssen Ende August unser ganzer Garten wieder grün wird, wenn die Herbst-Krokusse sprießen und die Rosen in aller Pracht aufblühen werden.

September in Umbrien - eine der schönsten Jahreszeiten!

Weiterlesen …

Panna Cotta mit Rosenblütensirup

Rezepte von La Rogaia: Panna Cotta mit Blütensirup

Der Rosengarten von La Rogaia öffnet sich wieder!

Ab Mitte Juni können wir wieder Gäste empfangen und zur Feier des Endes des "Decameron" hat Amira eine Panna Cotta mit Sirup aus Rosen- und Fliederblüten aus unserem Garten zubereitet.

Auf ein Wiedersehen in der Villa La Rogaia!

Weiterlesen …

Rezepte aus dem "Decameron": Radicchio-Risotto, ein Essen für Leib und Seele

  3

Wir sind jetzt seit fast drei Wochen in Quarantäne und fühlen uns so privilegiert, gesund zu sein und an einem abgelegenen Ort auf dem Land zu leben.
Aber die anhaltenden Tragödien mit Verlusten in so vielen Familien in Italien und auf der ganzen Welt machen es uns oft schwer, den Mut nicht zu verlieren.

Deshalb ist das gemeinsame Kochen und Essen ein wichtiger Bestandteil unseres Alltags im "Decameron".

Wir versuchen, uns diesen "momento conviviale", den Moment des Zusammenlebens, zu erhalten, der in Italien so wunderbar wichtig ist. Er hilft uns und hoffentlich auch vielen anderen Familien in diesen schwierigen Zeiten.

Unsere Chefköchin ist Amira, die sich auch um den Gemüsegarten kümmert. Sie stellt heute ein traditionelles Risotto-Rezept vor - mit Radicchio.

Weiterlesen …

Ein typisch umbrisches Sonntags-Essen: Das Kaninchen "zur guten Erinnerung"

Heute haben wir mal wieder ein Rezept aus Ornella's Kochkursen nachgekocht:
Das "Kaninchen zur guten Erinnerung".
Zugegebenermaßen ist das nichts für Vegetarier oder ausgemachte Liebhaber der weichflauschigen Langohren... Und auch für die Zubereitung braucht man etwas Nerven und chirurgisches (oder hausfrauliches) Geschick. Aber das Resultat lohnt wirklich! Lesen Sie hier das Rezept

Weiterlesen …

Umbrische Winterküche - Hülsenfrüchte und Mangold

Eine der Spezialitäten Umbriens sind Hülsenfrüchte - Linsen, Kichererbsen und eine Vielzahl von Bohnensorten. Daraus lässt sich eine schier unendliche Vielzahl von gesunden und eiweißreichen Gerichten herstellen, die zur Grundnahrung in Umbrien zählen. Ornella hat natürlich auch ihre eigene, besonders leckere Version einer Kichererbsen-Mangold-Suppe.

Weiterlesen …

Trüffelsuche in Umbrien
Trüffelsuche in Umbrien

Herbst - Trüffelzeit in Umbrien

Im Herbst ist Hochsaison für die kostbaren Trüffelknollen. Umbrien ist der größte Trüffelproduzent Italiens und so mancher vermeintlich piemontesische Trüffel wuchs unter einem umbrischen Baum.
Einen Trüffelsucher und seinen Hund bei der Suche nach den begehrten Knollen zu begleiten, ist ein unvergessliches Erlebnis.

Weiterlesen …

Mamma Ornella
Mamma Ornella

Rezepte der umbrischen Herbstküche

Wenn sich in Umbrien die Blätter färben und von den Hügeln die Rufe der Jäger schallen, ist Hochsaison für die typischen Herbst-Gerichte der Region. Und Mamma Ornella läuft in La Rogaia zur Hochform auf ! Hier ein paar Kostproben aus ihrer Küche ...



Weiterlesen …

Artischocke
Artischocke

Gesund in den Frühling - mit Artischocken!

Muntermacher gegen Frühjahrsmüdigkeit

Vor kurzem kam Ornella überraschend bei uns vorbei. Und da es gerade Mittagszeit war, beschlossen wir, gemeinsam zu kochen. Sie holte aus ihrem Auto einen großen Korb voller Artischocken, die sie gerade auf dem Markt erstanden hatte. "Lauter kleine Gesundheitspakete" meinte sie. Dann machten wir uns an die Zubereitung und wenig später hatten wir zwei einfache, leckere Gerichte auf den Tisch, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Weiterlesen …

Sauer macht lustig

Jetzt ist die Zeit der Zitrusfrüchte und gerade haben wir wieder - wie jedes Jahr -  zwei große Kisten Bio-Zitronen aus Apulien geliefert bekommen.
Was wir daraus machen, verraten wir Euch gerne...

Weiterlesen …