Informationen zu Tangokursen in La Rogaia

Preise und Leistungen

Tanzen in lauen italienischen Nächten auf der Terasse von La Rogaia
Tanzen in lauen italienischen Nächten auf der Terasse von La Rogaia

Die Preise enthalten:

  • 15 Std. Tango-Unterricht in der Kleingruppe (max. 9 Paare). Details findet Ihr bei den Kursbeschreibungen weiter unten auf dieser Seite.
  • Unterbringung pro Person für 1 Woche im Doppelzimmer oder Einzelzimmer mit gemeinsamem Bad für 2 – 4 Personen.
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen inclusive aller Getränke) für 1 Person für 1 Woche

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Zuschlag für Unterbringung im 2-Personen-Appartement: "La Mimosa" EUR 60 pro Person und Woche,; "La Pipo" oder "I Cuccioli" EUR 120 pro Person und Woche; "La Grapo" EUR 150 pro Person und Woche (bei Belegung mit 2 Personen)
  • Zuschlag für Unterbringung im 1-Personen-Appartement: "La Mimosa" EUR 300 pro Person und Woche,; "La Pipo" oder "I Cuccioli" EUR 400 pro Person und Woche; "La Grapo" EUR 500 pro Person und Woche (bei Belegung mit nur 1 Person)
  • Die An- und Abreise. Einen Lageplan, Wegbeschreibung und Informationen zur Anreise findet Ihr hier.
  • Mittagessen
  • Transport zu und Eintritte in Milongas
  • Kinderbetreuung: Preis auf Anfrage

JETZT BUCHEN

Häufig gestellte Fragen zum Ablauf unserer Tangokurse

 

Wann ist der Anreisetag zum Kurs, wann ist der Abreisetag?

Unsere Kurse dauern normalerweise immer eine Woche, von Samstag bis Samstag.

Das heißt, die Anreise zu einem Kurs ist am ersten Samstag des Kurses ab 16.30 Uhr möglich.

Am darauf folgenden Samstag, dem letzten Tag des Kurses, sollten Sie Ihre Unterkunft ab 11.00 Uhr geräumt haben.

 

Wann beginnt, beziehungsweise endet der Kurs?

Das Kursprogramm beginnt am Ankunftstag (Samstag) mit dem Abendessen um 20.00 Uhr

Das Kursprogramm endet am Abreisetag (Samstag) nach dem Frühstück um 10.00 Uhr

Die erste Unterrichtseinheit findet normalerweise am Sonntag nach dem Anreisetag, nach dem Frühstück (Frühstück von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr) um 10.30 Uhr statt.

Die letzte Unterrichtseinheit findet normalerweise am Freitag vor dem Abreisetag (Samstag) um 18.00 Uhr statt.

Sollten, in seltenen Fällen, Anfang oder Ende des Kurses davon abweichen, weil beispielsweise Lehrer erst später anreisen können, oder früher abreisen müssen, wird dies in der Kursbeschreibung auf unserer Webseite ausdrücklich angekündigt.

 

Wie sind die genauen Unterrichtszeiten?

Normalerweise findet zwei Mal am Tag eine Unterrichtseinheit von jeweils 1 ½ Stunden statt.

1 ½ Stunden Unterricht um 10.30 Uhr, nach dem Frühstück und 1 ½ Stunden um 18.00 Uhr vor dem Abendessen.

An einem Tag in der Woche, normalerweise am Mittwoch, findet kein Kurs statt. Dieser Tag ist zur freien Verfügung für die Kursteilnehmer. Auch am freien Tag gibt es selbstverständlich Frühstück und Abendessen.

Manchmal ändern die Gruppen die Kurszeiten ein wenig, zum Beispiel zwei Stunden nach dem Frühstück, und nur eine Stunde vor dem Abendessen. Diese Änderungen werden aber, am Anfang des Kurses, in der jeweiligen Gruppe individuell besprochen, und von Teilnehmern und Kursleitern gemeinsam entschieden.

 

In jedem Kurs gibt es aber, unabhängig von der Verteilung der Unterrichtseinheiten, verbindlich 15 Stunden Unterricht.

Unser Abschlussfest

Milonga im Palazzo "Duca della Corgna", Citta della Pieve
Milonga im Palazzo "Duca della Corgna", Citta della Pieve

 

Zum Abschluss Eures Tangokurses findet jeweils ein kleines Tanzfest oder ein Ausflug zu einer Tanzveranstaltung in der näheren Umgebung statt. Zu unserem Abschlussfest laden wir immer auch Tangotänzer aus Perugia und Umgebung ein.

Übrigens: Impressionen unserer Gäste findet Ihr im Gästebuch und einen ausführlichen Erlebnisbericht über die La Rogaia-Tangoworkshops hier: Tango inmitten von Olivenhainen