Rogaia Blog

Giardino Bardini - die Barocktreppe
Giardino Bardini - die Barocktreppe

Der Giardino Bardini in Florenz

  1

Ein atemberaubender Blick über die Kuppeln von Florenz, duftende Blumenrabatten und verwunschene Winkel mit verwitterten Skulpturen - man wähnt sich in einem Zaubergarten im Giardino Bardini am Ufer des Arno in Florenz

Weiterlesen …

Der Blick von La Rogaia zum Appenin
Der Blick von La Rogaia zum Appenin

Schatz, wir fahren ans Meer! Vergiss nicht, die Skier einzupacken

Italien ist abwechslungsreich und von La Rogaia aus kann man schnell die unterschiedlichsten Landschaften entdecken. Dafür genügt schon ein zweitägiger Ausflug. Und was wir dabei an einem Wochenende Mitte März alles erlebt haben, lesen Sie hier.

 

Weiterlesen …

Restaurant "La Bastiglia", Spello. Foto: www.labastiglia.com
Restaurant "La Bastiglia", Spello. Foto: www.labastiglia.com

Empfohlene Restaurants in Umbrien

Auch wenn wir von der vorzüglichen Küche unserer Köchin Ornella ziemlich verwöhnt sind, gehen wir auch gerne mal auswärts essen, zum Beispiel im Anschluss an einen Ausflug. Nicht viele Lokale in Umbrien können es mit Ornella's Kochkünsten aufnehmen, aber die folgenden Restaurants sind es auf jeden Fall wert "fremdzugehen".

Weiterlesen …

Karneval in Foiano della Chiana
Karneval in Foiano della Chiana

Karneval in der Toskana und in Umbrien

Auch wenn Umbrien nicht gerade eine Hochburg des Karnevals ist wie das Rheinland oder Venedig - trotzdem gibt es auch hier farbenfrohe Umzüge und tolle Kostüme

Weiterlesen …

Ornella sammelt Wildgemüse
Ornella sammelt Wildgemüse

Umbrische Frühlingsküche mit Wildgemüsen

Für einige leckere Frühlingsgerichte geht unsere Köchin Ornella nicht in den Supermarkt, um die Zutaten zu besorgen. Nein, sie schnappt sich einen Weidenkorb und geht auf die grünen Wiesen rund um La Rogaia. Dort sammelt sie mit Begeisterung "erba". Wie bitte? Das ist doch das italienische Wort für Gras! Und dieses Viehfutter sollen wir essen? "Ma certo!" entgegnet Ornella lachend. Und einige Stunden später, als wir am Tisch sitzen und essen, verstehen wir, warum es sich lohnt, "in Umbrien Gras zu fressen".

Weiterlesen …

Piscine termali Theia Chianciano. Foto: www.piscinetermalitheia.it
Piscine termali Theia Chianciano. Foto: www.piscinetermalitheia.it

Thermalbäder in der Toskana

Die Thermalbäder in der südlichen Toscana sind von La Rogaia aus in einer knappen Stunde zu erreichen. Zum Valentinstag 2015 verlosen wir drei Gutscheine für jeweils 2 Personen für einen Wellness-Tag in den Thermen von Chianciano

Weiterlesen …

San Galgano
San Galgano

San Galgano

  Toskana

Ein sonniger Wintertag. Der an Silvester gefallene Schnee ist schon wieder weggetaut. Wir fahren zur Abtei von San Galgano, einem der Sehnsuchtsorte der Toskana, südwestlich von Siena.

Weiterlesen …

Bethlehem in Passignano

  1

Wie wird eigentlich bei uns in Umbrien Weihnachten gefeiert? Natürlich mit viel gutem Essen: traditionell mit Cappelletti in brodo (fleischgefüllte Pasta in Hütchenform in einer kräftigen Brühe), Lammbraten, Sformato di gobbo (Auflauf von Winter-Karden) und zum Nachtisch Torrone, Panettone, Pandoro, Mandarinen und getrocknete Feigen. Wir haben es da gut, wir dürfen uns mit an den langen Familientisch unserer Köchin und Freundin Ornella setzen und ihr fröhliches Fest mitfeiern. - Aber außer gutem Essen, was gibt es sonst noch Besonderes? Wolfgang hat dazu eine kleine Geschichte geschrieben und Sie finden auch ein Video ...

Weiterlesen …

Anfängerglück

  Tango

Wenn Sie La Rogaia und unseren Blog schon länger kennen, wissen Sie auch, dass eine unserer Spezialitäten Tangourlaub ist.
Kein Wunder, sind wir doch selbst begeisterte Tangotänzer.
Argentinischer Tango ist ein wunderschöner, sinnlicher Tanz, der überdies gar nicht so schwer zu erlernen ist.

Dazu gibt es heute eine kleine Geschichte, von der ich hoffe, dass sie Ihnen gefällt:
Anfängerglück: Geschichten aus dem Tangokurs - Gedanken eines Kursteilnehmers

PS: Ähnlichkeiten mit anderen lebenden Personen sind erfahrungsgemäß vorhanden. Wenn Sie bereits Tango oder andere Paartänze tanzen, erkennen Sie sich ja vielleicht auch ein klein wenig wieder...

Weiterlesen …

Oliven für das gute Olivenöl von La Rogaia: Foto: Peter von Felbert, www.felbert.de
Oliven für das gute Olivenöl von La Rogaia. Foto: Peter von Felbert, www.felbert.de

Von Kronenschnitt und Baumfrisören

  Oliven
  1

Dieses Jahr ist die Olivenernte in La Rogaia wegen ungünstiger Witterungsbedingungen und Schädlingsbefall recht mager ausgefallen, was natürlich sehr schade ist. Denn eigentlich ist die Olivenernte der Höhepunkt und Abschluss unserer Saison auf La Rogaia, bevor sich mit dem Winteranfang das Leben hier auf einen ruhigeren Rhythmus einpendelt.

Aber was passiert eigentlich im ganzen sonstigen Jahr im Olivenhain?

 

Weiterlesen …