"Wir haben da noch was für Euch!"

 

Mit den Worten "Wir haben da noch was für Euch!" lief unsere Tochter Amira in die Küche und kam mit zwei, wie es auf den ersten Blick schien, großen Büchern in der Hand wieder zurück.

Die "Bücher" entpuppten sich bei näherem Hinsehen als Adventskalender und sie sahen sehr alt aus.

Meine Frau und ich bekamen jeweils einen in die Hand gedrückt.

Als wir fragten, wo sie denn diese Vintage-Kalender her hätten, erzählten sie uns, verschmitzt und auch etwas stolz lächelnd, die hätten sie selber gemacht.

Sie hatten tatsächlich die Kalender komplett selbst gebastelt, mit großen Fächern für Schokolade und was sich da sonst noch alles darin befinden mag, die Türchen von Hand perforiert, das Deckblatt nach alten Vorlagen gemalt...

Wir waren von den Socken und hätten beinahe angefangen, vor Rührung zu weinen.

Meine Frau wollte ihren Kalender gar nicht öffnen: "Sowas ist zum Anschauen da!"

Aber ich gab schließlich dem Drängen unserer Töchter nach und öffnete das Türchen für den ersten Advent.

Heraus kam eine Kirschlikör-Praline einer sehr bekannten italienischen Traditionsmarke.

"Glaub aber nicht, dass Du jetzt jeden Tag eine Schnapspraline bekommst" kommentierte unsere große Tochter mit leisem Spott.

So, und damit habe ich nach vielen Jahren wieder einen Adventskalender. Erstaunlich, wie sich manchmal die Dinge umkehren, wenn die Kinder groß werden...

Ach, - und eine zweite "Schnapspraline" habe ich mittlerweile auch gefunden.

Weihnachten wird für uns sicher wieder ein schönes fest.

Viele Menschen leben aber in Armut und Not, in Krankheit und Krieg.

Deshalb organisieren wir jedes Jahr eine

Spendenaktion für „Ärzte ohne Grenzen“

Sie können uns dabei helfen, ohne dass Sie das einen Cent kostet, indem Sie bei der La Rogaia Weihnachts-Spendenaktion mitmachen und bis zum 31. Dezember 2018 Ihren Urlaub buchen.

Fünf Prozent der Einnahmen aus jeder verbindlichen Buchung bis zum 31.12. 2018 gehen als Spende an "Ärzte ohne Grenzen".

Helfen Sie uns zu helfen, durch Ihre frühzeitige Buchung für Ihren Urlaub in La Rogaia 2019!

Seit 2012 hat La Rogaia jedes Jahr bis zu EUR 2.370 (Spendenbetrag in 2018) an "Ärzte ohne Grenzen" gespendet*.  An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die durch ihre Buchung eines Urlaubs bei uns diese Spendenaktion von La Rogaia unterstützt haben.

Falls La Rogaia in diesem Jahr nicht zu Ihren Urlaubszielen gehören sollte, Sie aber trotzdem „Ärzte ohne Grenzen“ unterstützen wollen: Hier geht es zur Website von „Ärzte ohne Grenzen“

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Berta |

Das ist eine wunderbare Geschichte , Wolfgang. Ihr könnt sooo stolz sein auf eure Töchter. Was man vorlebt , bekommt man eines Tages auf wunderbare Weise zurück ....

Einen schönen Advent euch allen und
liebe Grüße aus Österreich !

Antwort von Annette Greifenhagen

Liebe Berta,

vielen lieben Dank für Deine Grüße, und herzliche Grüße von uns zurück nach Österreich.