Was heißt eigentlich „La Rogaia“

... dass wir es auch nicht genau wissen.

Unser Haus hat diesen Namen bereits seit weit über hundert Jahren und weder seine Vorbesitzer, sardische Schafhirten, noch deren Vorgänger hatten großes Interesse die Herkunft dieses Namens zu ergründen.

Aber natürlich gibt es einige Deutungsmöglichkeiten, die wir hier gerne vorstellen.

 

 

1) “La Rogaia“ ist benannt nach Leuten, die hier vor langer Zeit gewohnt haben und aus einem Ort namens „Rogaia“ kamen. Die Einheimischen in Castel Rigone hätten dann den Platz nach den neuen Bewohnern benannt. „Il posto dove vivono quelli di Rogaia.“ , „Der Ort wo die aus Rogaia leben.“ Irgendwann hätte sich das so eingeschliffen, dass man aus Bequemlichkeit nur mehr „La Rogaia“ gesagt und die Herkunftsbezeichnung der Zuzügler auf den Hof übertragen hätte. Allerdings erklärt diese Theorie nicht, was „Rogaia“ bedeutet.

2) “La Rogaia“ kommt vom italienischen Wort „rovi“ im Dialekt auch „roghe“, auf Deutsch Brombeersträucher.

Für den umbrischen Bauern ein übles Unkraut, das es mit allen Kräften auszurotten gilt - angesichts der vielen Brombeersträucher rund um La Rogaia durchaus eine plausible Erklärung.

Romantiker könnten auch Assoziationen an ein Dornröschenschloß haben, zumal die Brombeeren wirklich alles zuwuchern, wenn man sie denn lässt.

3) “La Rogaia“ kommt vom lateinischen „rogus“ (Scheiterhaufen, in anderen  Deutungen auch Herdfeuer).  Die Deutung als Herdfeuer würde angeblich auf einen sehr alten Siedlungsort schließen lassen. Über die andere Bedeutung wollen wir lieber nicht nachdenken.

Skulptur am Eingang von Rogaia

4) “La Rogaia“ ist eine Abkürzung für „Rocca della Gaia“ (Der Felsen der Göttin Gaia, in der griechischen Mythologie Göttin der Erde und der Fruchtbarkeit).

Für alle die gerne eine etwas esoterische Erklärung mögen.

5) Unsere ganz persönliche Version aber ist Folgende (Speziell in unseren Anfangsjahren da unsere Vorbesitzer uns den Hof von ihren Schafen ziemlich kahlgefressen hinterlassen hatten). 

Rogaia war für uns die Abkürzung für "Rosengarten im Aufbau"

Inzwischen ist der Aufbau doch ziemlich weit gediehen, aber zu tun gibt es trotzdem noch genug. Immerhin wollen wir ja, dass La Rogaia immer noch viel schöner wird...

Zurück

Einen Kommentar schreiben