Kulinarische Woche in Umbrien und der Toskana

Verwöhnen Sie sich mit fantastischem, original italienischem Essen. Entdecken Sie, wie Sie mit einfachen Rezepten, original italienische Köstlichkeiten auf den Tisch zaubern und damit Ihre Familie und Freunde beeindrucken können. Foto: Wolfgang Sandt
Verwöhnen Sie sich mit fantastischem, original italienischem Essen. Entdecken Sie, wie Sie mit einfachen Rezepten, original italienische Köstlichkeiten auf den Tisch zaubern und damit Ihre Familie und Freunde beeindrucken können. Foto: Wolfgang Sandt

Gourmetreise - Genussreise - Schlemmerreise

Kulinarik und Kultur

Umbrien und die Toskana sind berühmt für ihre Küche und ihre hochwertigen Zutaten, die es bei vielen kleinen Bauernhöfen, Metzgereien und Bäckereien der Region zu kaufen gibt. Und natürlich für ihre guten Weine und das erstklassige Olivenöl.

Natürlich können Sie versuchen, all diese verborgenen Schätze auf eigene Faust zu entdecken. Aber wäre es nicht viel einfacher, wenn jemand Ihnen hilft? Sie an die Hand nimmt und Ihnen auch Orte zeigt, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade liegen?

Jetzt anmelden!   Sichern Sie sich Ihren Platz bei der Kulinarischen Reise im Herbst 2017!    Klicken Sie hier!

 

Kommende Termine:

04.11.2017 – 11.11.2017
Kursleiter: Ornella Carletti
Preis DZ: 1) 1.890
Preis EZ: 1) 2.090
Hinweis: nur noch 2 freie Plätze; Unterkunft mit Frühstück für 7 Tage; 3 x Kochkurs; geführte Touren, Restaurantbesuchen und Verkostungen jeden Tag
21.04.2018 – 28.04.2018
Kursleiter: Ornella Carletti
Preis DZ: 1) 1.890
Preis EZ: 1) 2.090
Hinweis: Unterkunft mit Frühstück für 7 Tage; 4 x Kochkurs; geführte Touren, Restaurantbesuchen und Verkostungen jeden Tag
27.10.2018 – 03.11.2018
Kursleiter: Ornella Carletti
Preis DZ: 1) 1.890
Preis EZ: 1) 2.090
Hinweis: Unterkunft mit Frühstück für 7 Tage; 3 x Kochkurs; geführte Touren, Restaurantbesuche und Verkostungen jeden Tag

Kultur und Genuss

Delikatessen in Castigione del Lago. Photo: Bernadette O.
Delikatessen in Castigione del Lago. Photo: Bernadette O.


Lernen Sie Land und Leute, Essen und Trinken wirklich kennen in unserer "Kulinarischen Woche". Wir begleiten Sie zu Weinverkostungen, auf die Trüffelsuche und zeigen Ihnen die besten Einkaufsmöglichkeiten für all die Leckereien aus diesen Regionen. Unsere "Mamma Ornella" weiht Sie direkt vor Ort in die Geheimnisse der italienischen Küche ein, mit immer neuen Rezepten für umbrische und toskanische Spezialitäten. Und bei mehreren Ausflügen zeigen wir Ihnen unsere Lieblingsorte in Umbrien und der Toskana.

Egal ob Sie Single sind und gern allein reisen, ob Sie mit Ihren Freunden und Freundinnen eine besondere Woche erleben wollen, oder ob Sie sich als Paar etwas Außergewöhnliches gönnen wollen, ein Kochkurs in La Rogaia ist immer ein besonderes Vergnügen.

Übrigens ist unsere "Kulinarische Woche" auch ein wunderbares Geschenk für einen Menschen, der gerne kocht (zum Beispiel für einen netten Chef oder kochbegeisterten Ehemann). Natürlich erstellen für Sie auf Wunsch einen persönlich gestalteten Geschenkgutschein.

Das detaillierte Programm der Kulinarischen Wochen finden Sie HIER

Preise und Angebote finden Sie HIER

Gästekommentare

Steinpilz-Carpaccio mit Granatapfelkernen

Liebe Annette, lieber Wolfgang,
nachdem die erste Euphorie vom Alltag aufgesogen wurde und die zugeflogenen Kilos langsam wieder weg sind, wird es Zeit, diese Tage noch einmal im Überblick Revue passieren zu lassen. Vielfältige Erinnerungen sind uns von diesem Urlaub geblieben, Erinnerungen an:
- Annette und Wolfgang, unsere herzliche Gastgeber, die auf jeden Wunsch eingegangen sind, und uns von morgens bis spät am Abend aufs Beste beschäftigten
- eine quirlige und temperamentvolle Kochkünstlerin, Maestra Ornella, mit ihrer bodenständigen und sehr schmackhaften Küche,
- nette Leute im Umfeld mit Horst und Jutta, mit denen wir schon mehr als 30 Jahre befreundet sind, aber jetzt erst unseren allerersten gemeinsamen Urlaub verbrachten,
- herrliche Landschaften wie die Crete,  die oftmals versteckten Schätzen in der Toskana und vor allen Dingen Umbrien, die wir ohne unsere Gastgeber nie entdeckt hätten,
- die Insel Maggiore im Trasimener See
- sehenswerte Städte wie Assisi, Bagno Vignoni, Pienza, Perugia, Citta di Castello, Citerna, u.ä.
- Die Trüffelsuche mit anschließender Verkostung, war ein ganz besonderes Erlebnis
- Genauso wie die Weinprobe mit einem Panoramablick auf Assisi oder der Blick in eine Keramikfabrik oder auch die Kaschmirstrickerei
- Vertiefung der italienischen Ess- und Kochkultur in sehr feinen Restaurants, wobei wir des Öfteren passen mussten und bewusst weggelassen haben,
- Und immer wieder der Höhepunkt beim Kochkurs mit Maestra Ornella, viel Gelächter, dem obligatorischem Tanz, ein klein wenig Zuarbeit beim Kochen  und vor allen Dingen Essen, Essen, Essen und nochmals Essen….. ein entspannter Ausklang dieser schönen Tage, bei dem nur der Ranzen spannte.
- Eine sehr interessante Kräuter- und Garten-Führung auf La Rogaia,
- Und noch Vieles mehr...
Herzlichen Dank an Alle, die uns diesen Urlaub verschönert haben, an Anette, Maestra Ornella, Wolfgang und unsere Freunde aus der Pfalz.
Irene und Wolfgang aus Haslach über die Kulinarische Woche im April 2016

Programm unserer kulinarischen Wochen

Le Crete
Le Crete

1. Tag (Anreise): Wir besuchen ein umbrisches Spezialitäten-Restaurant in unserer Nähe und lernen Mamma Ornella und uns gegenseitig bei gutem Essen und Wein kennen. Ein kleiner Vorgeschmack des "Dolce Vita", das Sie in der kommenden Woche erwartet ...

2. Tag: Bei einem Ganztagesausflug erkunden wir die nahegelegene südliche Toskana, besuchen Bagno Vignoni und Pienza und fahren durch die Postkartenlandschaft der "Crete" und des Valle d'Orcia, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Auf jeden Fall die Kamera mitbringen - und natürlich Appetit für leckeres Essen zu MIttag und zu Abend.

3. Tag: Am Vormittag geht es rund um den Lago Trasimeno. Wir besuchen einen renommierten Weinkeller und lassen uns mit einem rustikalen Mittagessen oder opulenten Picknick verwöhnen.
2016: Am Nachmittag startet der Kochkurs mit unserer legendären "Mamma Ornella".
2017: Am Nachmittag erwartet uns eines der Highlights der Woche: Ein Weinverkostungsseminar mit Esther Mercedes Jürgens, VinoVistas. Die anerkannte Weinexpertin kommt nach La Rogaia, im Gepäck erlesene Weine aus Montalcino, und führt uns in die Welt der sensorischen Weinverkostung ein.

4. Tag: Gestärkt durch das üppige Frühstück von La Rogaia geht es nach Assisi, der spirituellen Hauptstadt Umbriens, Heimat des Heiligen Franziskus und des ihm gewidmeten Freskenzyklus Giottos in der Basilika. In der Einsiedelei an den Hängen des Monte Subasio lassen wir uns von der besonderen mystischen Atmosphäre dieses Ortes bezaubern. Am Nachmittag wenden wir uns dann weltlicheren Genüssen zu - nämlich unserem Kochkurs mit Mamma Ornella.

5. Tag: Bei einem ganztägigen Ausflug erkunden wir das obere Tibertal: Zunächst begleiten wir Trüffelsucher mit ihren Hunden. Nach der Trüffelsuche ein besonderes Highlight: eine opulente Verkostung von Trüffeln und Trüffelgerichten. Danach besuchen wir Città di Castello mit seinen Kunstschätzen von der Renaissance bis zur Moderne. In einem ausgewählten Restaurant beschließen wir würdig diesen Tag.

6. Tag: Am Vormittag begleiten wir Sie nach Perugia zu einem Einkaufsbummel in der malerischen Altstadt. Am Nachmittag wird Mamma Ornella uns im Kochkurs wieder mit neuen Rezepten überraschen.

7. Tag: In der Frühlingswoche bieten wir für den Vormittag eine kleine Kräuterwanderung mit Vorstellung von traditionellen Verwendungsarten von Heil- und Küchenkräutern sowie Wildgemüsen und Wildspargel an. -  In der Herbstwoche werden wir vormittags an der Olivenernte teilnehmen und eine Olivenölverkostung machen, mit anschließendem Mittagessen. - Gerne gehen wir am letzten Vormittag auch auf die besonderen Wünsche und Interessen unserer Gruppe ein und organisieren einen entsprechenden Ausflug. - Am Nachmittag empfängt Ornella zur letzten Kochkurs-Lektion.

8. Tag (Abreisetag): Nach dem Frühstück ist es Zeit "Auf Wiedersehen" zu sagen ... Aber mit Ihrer Abreise hört Ihre kulinarische Woche ja noch nicht auf! Wir sind sicher, Sie werden zuhause - vielleicht mit Originalzutaten aus Umbrien und der Toskana - Ihre Gäste mit tollen neuen Gerichten überraschen und so auch zuhause das "Dolce Vita" feiern ...

Die Kochkurse mit Mamma Ornella

Zu einer guten Küche gehören erstklassige Zutaten, am besten frisch vom Bauernhof oder vom Markt
Zu einer guten Küche gehören erstklassige Zutaten, am besten frisch vom Bauernhof oder vom Markt

Die umbrische Küche basiert auf einfachen, aber feinen Zutaten, zubereitet nach traditionsreichen Rezepten. Maestra Ornella  ist eine Meisterin der umbrischen Cucina Casalinga, sie verrät Ihnen die Geheimnisse der Pasta-Herstellung ebenso wie die kleinen Tricks für das Gelingen eines Braten. Sie bevorzugt frische Zutaten der Saison vom Markt, vom Bauernhof oder aus den Wäldern rund um La Rogaia - z.B. Wildspargel und Pilze, Trüffeln, Kastanien, Fasan oder Wildschwein und zeigt Ihnen, wie Sie aus all diesen Köstlichkeiten ohne großen Aufwand selber die leckersten Gerichte zaubern können.

Während der "Kulinarischen Woche" kochen Sie an vier Abenden unter Ornellas Anleitung ein vollständiges Menü vom Antipasto bis zum Dolce, das im Anschluss gemeinsam genossen wird - natürlich nicht ohne einen guten Tropfen aus umbrischen und toskanischen Weinkellern. Ornellas mediterranes Temperament sorgt dabei für ausgelassene Stimmung – beim Kochen und beim Essen...

Um Ihnen den Mund wässrig zu machen, verraten wir einige Kostproben von Ornellas Rezepten in unserem Blog und auf unserer Seite Umbrien kulinarisch. Hier finden Sie auch unsere persönlichen Empfehlungen für Restaurants, Weingüter und Delikatessenhändler in unserer Umgebung.

Erlebnisberichte von den Kochkursen in La Rogaia können Sie hier lesen: Erlebnisbericht von einem Kochkurs

Preise für unsere "Kulinarischen Wochen"

EUR 1.890 pro Person pro Woche mit Unterkunft im Doppelzimmer (gemeinsames Bad und Küche für 3 bis 4 Personen)

EUR 2.090 pro Person pro Woche mit Unterkunft im Einzelzimmer (gemeinsames Bad und Küche für 2 bis 3 Personen)

Im Preis enthalten

  • Unterkunft für 7 Tage im Doppelzimmer (gemeinsames Bad und Wohnküche für 3 bis 4 Personen) in der Villa La Rogaia
  • 7 x Frühstück
  • 3 x Kochkurs mit Mamma Ornella inklusive aller Kochzutaten und ausgewählter Weine aus Umbrien und der Toskana und 1 x Weinverkostungsseminar mit VinoVistas
  • Übersetzung ins Deutsche während der ganzen Woche
  • Ornella's persönliches Kochbuch mit über 100 Rezepten
  • "La Rogaia" Schürze
  • 1 x Abendessen in La Rogaia und 3 x Abendessen in ausgewählten Restaurants an den Abenden ohne Kochkurs, inklusive Getränke (Hauswein, Wasser, Cafè)
  • 6 x Mittagessen
  • 1 x Ganztagesausflug zur Trüffelsuche mit Trüffelverkostung und Vin Santo Verkostung sowie anschließender Führung zu Sehenswürdigkeiten im Oberen Tibertal
  • 1 x Ganztagesausflug in die südliche Toskana
  • 1 x Halbtagesausflug an den Lago Trasimeno
  • 1 x Halbtagesausflug nach Assisi
  • 1 x Halbtagesausflug nach Perugia mit begleiteter Einkaufstour und Weinverkostung
  • 1 x Halbtagesausflug mit Kräuterwanderung (im Frühling) oder mit Olivenernte und Olivenölverkostung (im Herbst)
  • Abholung vom Bahnhof Passignano sul Trasimeno

Nicht im Preis enthalten:

  • Zuschlag für Unterbringung im 2-Personen-Appartement: je nach Größe des Appartements von EUR 100 bis EUR 300 pro Person und Woche (bei Belegung mit 2 Personen)
  • Zuschlag für Unterbringung im 1-Personen-Appartement:  je nach Größe des Appartements von EUR 300 bis EUR 600 pro Person und Woche (bei Belegung mit nur 1 Person)
  • Anreise nach La Rogaia. Die An- und Abreise. Einen Lageplan, Wegbeschreibung und Informationen zur Anreise finden Sie hier: Anfahrtsplan
  • Transfers von Flughäfen oder Bahnhöfen (außer Bahnhof Passignano sul Trasimeno). Auf Wunsch können wir Sie vom Flughafen Perugia abholen oder vom Bahnhpf Perugia oder Terontola-Cortona (Gebühr auf Anfrage)
  • Zusätzliche spezielle Getränke bei den Mahlzeiten
  • Transfer zu den Ausflügen* - wir organisieren eine private kostenlose Mitfahrgelegenheit im Kleinbus
  • Persönliche Extras
  • Reiseversicherung

Die Kursteilnehmer wohnen im Agriturismo Villa La Rogaia in individuell ausgestatteten Doppel- bzw. Einzelzimmern (gemeinsame Wohnküche und Bad für jeweils 3 bis 4 Personen) oder in separaten Appartements für 1 oder 2 Personen.

Bitte kontaktieren Sie uns zu den verschiedenen Unterbringungsoptionen. Auch alle in der Kursgebühr enthaltenen Leistungen teilen wir Ihnen gerne im Detail auf Anfrage mit.

Kontaktieren Sie uns jetzt!